CAS Beraterisches Handeln – systemisch-lösungsorientiert in herausfordernden Kontexten

Das CAS-Programm zielt darauf die Beratungskompetenz der Teilnehmenden zu fördern und zu erweitern, insbesondere bezogen auf herausfordernde Handlungskontexte bzw. Settings (wie z.B. beraterische Zwangs- und Pflichtkontexte). Zudem werden aktuelle Themen des 21. Jahrhunderts – wie die Einflüsse der Neurobiologie, die Digitalisierung der Beratung und die Idee einer vielfaltsorientierten Beratung aufgegriffen und handlungsorientiert vermittelt.

Dieses CAS-Programm kann wahlweise nach dem CAS Grundlagen der systemisch-lösungsorientierten Kurzzeitberatung oder nach dem CAS Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung advanced absolviert werden. Zusammen mit dem Abschluss des CAS Grundlagen kann ein Diploma of Advanced Studies DAS Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung (30 ECTS) erworben werden (Anmeldung im DAS-Programm erforderlich).

Nächste Durchführung

August 2022

×